Angebot

Seit Anfang 2001 ist der Förderverein der Verkehrs-Versuchsanlage Horstwalde e. V. autorisiert, die ihm von der BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung durch einem Rahmenvertrag überlassenen verkehrstechnischen Anlagen und Strecken direkt zu vermarkten. Wir bieten an:

  • Test- und Erprobungsfahrten für die Fahrzeug- und Komponentenentwicklung
  • Ausbildung und Schulung in den Fahrzeugklassen G und M unter Offroad-Bedingungen
  • Präsentation von Fahrzeugen
  • Bereitstellung/Vermittlung von technischem Service (z.B. Catering, Zeltbau, Streckenpflege, Sprechfunk- und Beschallungstechnik, WLAN-Zugang usw.)

Die Anlage ist entsprechend der Konzeption firmenunabhängig, öffentlich und insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen zur Forschung und Entwicklung zugänglich. Das „DEKRA Automobil Test Center der DEKRA Automobil GmbH“ in Klettwitz hat die Verkehrs-Versuchsanlage Horstwalde auf Initiative des ehemaligen Firmenmitglieds Redaktion Geländewagen-Magazin „4Wheel Fun“ nach VA 80-01-DATAC-10 geprüft und Übereinstimmung festgestellt. Die erste Überprüfung auf Übereinstimmung des „Offroad Testgeländes“ mit VA 80-01-DATAC-10 wurde vom akkreditierten Prüflabor „DEKRA Automobil Test Center der DEKRA Automobil GmbH“ durchgeführt und hatte eine Gültigkeit vom 31.12.2006 bis zum 31.12.2008, eine Anschlussprüfung wird angestrebt.

 

Zum Schutz der Umwelt und der Landschaft unterstützen wir keine Sport- und Wettkampfveranstaltungen sowie eine Nutzung durch Privatpersonen.

 

Gerne wird der Leiter der Geschäftsstelle des Fördervereins der Verkehrs-Versuchsanlage Horstwalde e. V. Sie in allen organisatorischen und vertraglichen Angelegenheiten beraten.

 

Kontakt:
Förderverein der Verkehrs-Versuchsanlage Horstwalde e. V.
Herr Alexander Bier
c/o BAM Testgelände Technische Sicherheit (BAM TTS)
OT Horstwalde, An der Düne 45
15837 Baruth/Mark
Telefon: (03 37 04) 6 61 04
Telefax: (03 37 04) 6 56 12
E-Mail: info@fkvv.de

 

Eine Anfahrtsskizze finden Sie ausdruckbar hier abgelegt.